Wir sind für Sie da - jederzeit! Tel.: 03571 / 48850

Kinderhaus „Am Elsterbogen“


Wichtige Elterninformationen

 

Liebe Eltern,

 

ab sofort ist der Hort wieder unter der üblichen Telefonnummer  zu erreichen. Weiterhin steht Ihnen, vor allem aber den Eltern der Klasse 4, das Hort-Handy zur Verfügung.

Hort: 03571-978015

Hort-Handy (Schule): 0157-85142305

Folgende Veränderung gibt es für die Kinder der Klasse 4: Mit Beginn des neuen Schuljahres werden die Kinder um 15 Uhr von der Schule in den Hort gebracht, freitags bereits 13 Uhr. Bitte beachten Sie das beim Abholen.

 

Seit Montag, dem 05.09.2021, ist der Krippen- und Kitabereich wieder sowie nur über den Haupteingang zu erreichen. Im Garten holen sie Ihr Kind wie gewohnt „um das Haus herum“ ab.

Der Startschuss zum letzten Bauabschnitt (ehemals Vorschul- und Kitabereich) ist gefallen. Übergangsweise sind die Kinder von Susanne, Heike, Sarah, Petra und Simone auf den gegenüberliegenden, frisch fertig gestellten Flur gezogen.

Auch wir, das Leitungsteam, sind wieder in unser „altes“ Büro gezogen und haben an folgenden Tagen unsere Sprechzeit für Sie:

Frau Kutrucz:           dienstags ab 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Frau Ide:                    dienstags 14 Uhr bis 16 Uhr (Hort)

donnerstags ab 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

 

Ihr Leitungsteam

 

 

 


Öffnungszeiten

Unser Kinderhaus ist von Montag bis Freitag von 6:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Schließzeiten werden mit dem Elternrat vereinbart.

 Das zeichnet uns aus!

Bindungsorientierte und kindzentrierte Fachkraftbetreuung

  • Kennenlern-Spielstunde
  • die Kinder werden von einer pädagogischen Fachkraft von der Krippe bis Ende der Hortzeit begleitet
  • Gestaltung von Übergängen bei uns im Kinderhaus

Kunst und Kultur

  • unterschiedliche Gestaltungsräume und Materialien ermöglichen verschiedene Ausdrucksmöglichkeiten, z.B. Tanz, Theater, kreatives Gestalten
  • eine enge Kulturpartnerschaft mit dem Kulturfabrik Hoyerswerda e.V.
  • mit diesem Kulturpartner werden verschiedenste Projekte über das Jahr verteilt durchgeführt

Sprache

  • von 2016 – 2022 nimmt unsere Kita, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, am Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ teil
  • eine Sprachfachkraft unterstützt das pädagogische Fachpersonal durch Begleitung und Beratung bei der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung, inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit Familien
  • Ziel ist das sprachliche Bildungsangebot systematisch zu verbessern, denn Sprache ist der Schlüssel zu gleichen Bildungschancen für alle Kinder
  • Weitere Infomationen gibt es hier: https://awo-lausitz.de/ueber-uns/projekte/sprachkitas/

Elternberatung

  • Sie brauchen Rat und Tat! Wir beraten Sie zu Fragen in Erziehung und Alltag.

Zurück