Wir sind für Sie da - jederzeit! Tel.: 03571 / 48850

Kita Waldwichtel

Öffnungszeiten

Wir haben wochentags von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet und uns damit heut üblichen Beschäftigungszeiten und den damit verbundenen Arbeitswegen von Eltern angepasst.

 

Team

  • Erzieherinnen
  • Mitarbeiter/innen im Hauswirtschaftsbereich
  • Staatl. anerk. Erzieherinnen mit Dipl. bzw. BA Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin (FH)- Abschluss
  • Staatl. anerk. Erzieherinnen mit Heilpädagonninenabschluss und mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation
  • Staatl. anerk. Erzieherin mit Qualifikation zur Praktikantenanleiterin

Die pädagogischen Fachkräfte verfügen über zusätzliche Abschlüsse in der Heilpädagogik, der heilpädagogischen Zusatzqualifikation, der systemischen Beratung der Fachkompetenz zur Anleitung von Praktikanten, der Arbeit mit den Kindern unter Sicht der Waldpädagogik.

 

Gern unterstützen wir die Berufsausbildung junger Menschen und sind damit Wegbegleiter für die Berufspraxis von Praktikantinnen und Praktikanten.

„Hat man dem Kinde etwas versprochen, so soll man es halten. Sonst lernt es lügen.“
Talmud

Pädagogische Inhalte

Die Grundwerte der AWO „Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit“, bestimmen unser tägliches pädagogisches Handeln. Unsere pädagogische Ausrichtung entspricht dem „Situationsansatz“ *.
* Der Situationsansatz orientiert sich an der Lernmotivation der Kinder, da er die individuellen Themen der Kinder in Alltagssituationen aufgreift. Dieses Konzept, erfordert im Umkehrschluss eine gute Beobachtung der Kinder durch die Erzieherinnen und Erzieher.
Die Sicht auf die Einzigartigkeit jeden Kindes, mit seinen individuellen Fähigkeiten und besonderen Stärken ist elementar. Wir fördern und unterstützen das soziale Miteinander aller Kinder.
Die Kinder werden ermutigt, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten aktiv, selbständig und forschend mit der Umwelt auseinanderzusetzen. Sie haben ein Mitspracherecht bei der Tages- und Spielgestaltung. Durch diese Partizipation, wird die Mitgestaltung des Kita- Alltags ermöglicht.
Jedes Kind erhält genug Zeit und Raum zum selbständigen Ausprobieren, zum Lernen, zum Erfahrungen sammeln und zum Weiterentwickeln.

Leistungen

Als familienunterstützende – und begleitende Betreuungseinrichtung bieten wir Ihren Kindern:

  • eine Vollverpflegung, bestehend aus einem gesunden Frühstücks- und Vesperangebot und einer Mittagsversorgung die durch die in unmittelbarer Nachbarschaft befindliche „Küche BS“ gewährleistet wird. Selbstverständlich erhalten Kinder, die länger betreut werden, auch ein Abendbrot.
  • eine bedürfnissentsprechende Ruhe- und Schlafgestaltung
  • einen Spiel- und Krabbelgruppentreff für Kinder die noch zu Hause betreut werden
  • ein auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder ausgerichtetes Eingewöhnungsprogramm
  • Natur- und lebensnahes Lernen
  • eine „Waldgruppe“ (z.Z. Ausbildung einer Fachkraft zur Waldpädagogin mit anschließender Konzeptionsausrichtung)
  • Englisch, Fitnesskurs und Eishockey (kostenpflichtig)
  • Ergo- und Logopädie, sowie Physiotherapie in der Kita (jedoch nach Verordnung)

Für Eltern:

  • Unterstützung, Hilfe und Beratung bei Antragstellungen
  • Beratungsangebote bei Lern- und Verhaltensproblemen

Kooperation

Ein Kooperationsvertrag besteht mit der ersten Grundschule in Weißwasser. Gemeinsam arbeiten wir an einer gezielten Schulvorbereitung der Vorschulkinder. Dazu finden Erfahrungsaustausche der GruppenerzieherInnen mit den künftigen LehrerInnen aus der Grundschule statt. Wechselseitige Hospitationen und gemeinsame Projekte minimieren mögliche Hemmschwellen des Schulbeginns. Eine weitere enge Zusammenarbeit besteht mit dem Verein „Haus der Begegnung e.V.“. Dieser Verein unterstützt uns bei einzelnen Projekten.

Um uns in partnerschaftlichen Beziehungen gemeinsam für das Wohl der uns anvertrauten Kinder zu engagieren, pflegen wir auch gute Kontakte zur Stadtverwaltung, zu Ämtern des Landkreises, zu Firmen, zur Feuerwehr, auch zu Ärzten und vor allem zu den Eltern.