Wir sind für Sie da - jederzeit! Tel.: 03571 / 48850

Aktuelle Informationen für Pflegeeinrichtungen

Aktuelle Besuchsreglungen Stand 24.11.2021

 

 

Grundsätzlich sind Besuche in unseren Einrichtungen möglich, wenn

  • die/der Besuchende keine Erkältungssymptome aufweist.
  • die/der Besuchende nicht im Kontakt zu einer SARS CoV-2 infizierten Person steht bzw. der Kontakt länger als 14 Tage her ist und er selbst nicht unter einer vom Gesundheitsamt angeordneten Absonderung (sog. Quarantäne) steht.
  • die/der Besuchende das negative Ergebnis eines tagesaktuellen (nicht älter als 24h) PoC-Antigen-Schnelltests oder eines PCR-Tests, das nicht älter als 48 Stunden sein darf, vorweist. Ergebnisse von Selbsttests (Laientests) werden nicht anerkannt.

 

Alternativ führt die Einrichtung einen PoC-Antigen-Schnelltest vor Ort unmittelbar vor Besuch und Aufenthalt durch. Dessen Ergebnis muss negativ sein.

⇒ Bitte beachten Sie die unten angegebenen Testzeiten.

 

Mit der SächsCoronaNotVO (vom 19.11.21) gibt es weitere, verschärfte Schutzmaßnahmen:

Testung aller Besucher*Innen (inkl. externe Therapeuten, Dienstleister usw.) vor jedem Zutritt; unabhängig vom Impfstatus

Wiedereinführung der FFP2  Maskenpflicht für alle Beschäftigten in unseren Einrichtungen sowie für alle Besucher*Innen (, da der Mindestabstand nicht generell eingehalten werden kann.

 

 

Besuchs-und Testzeiten

In den Einrichtung gilt: Besuche sind im Innenbereich zeitlich auf eine Stunde zu begrenzen. Da jedoch nicht alle Bewohner*Innen und Mitarbeiter*Innen geimpft oder genesen sind, bitten wir darum, dass sich in den Zimmern nie mehr als zwei Besuchende gleichzeitig aufhalten. Im Freien orientiert sich die Anzahl der Besuchenden an der aktuellen Corona Schutzverordnung.

Besuchszeiten sind täglich von 09.00 – 12.00 Uhr und 14.00- 18.00 Uhr oder nach individueller Absprache

Das Betreten der Einrichtung erfolgt über den jeweiligen Haupteingang mit Vorlage des Testergebnisses. Hier erfolgt auch die Registrierung des Besuchs.

 

Besuchern ohne Testnachweis ermöglichen wir den Besuch mit einer Testung vor Ort an folgenden Tagen:

Dienstag in der Zeit von 9.30 – 11.30 Uhr

Donnerstag und Samstag in der Zeit von 14.00 – 16.00 Uhr

Das Betreten der Einrichtung erfolgt dann über die jeweilig ausgeschilderten Teststützpunkte.

Neu: Ab 01.07.2021 entfällt der Teststützpunkt im Pflegewohnheim Hoyerswerda. Bitte nutzen Sie den Teststützpunkt im Altenzentrum Hoyerswerda.

 

 

Vielen Dank!

 

gez.

Leitung Pflege und Betreuung

 

 

 

 

Zurück