Wir sind für Sie da - jederzeit! Tel.: 03571 / 48850

Wir betreuen Generationen.

A

Ambulanter Pflegedienst, Tagesbetreuung, Seniorenwohnanlage, stationäre Altenpflege, Betreuung von Kindern in unseren Kindertagesstätten, die Betreuung von Jugendlichen und Menschen mit Behinderung sind die Dienstleistungen, die wir professionell in unserer gGmbH anbieten. Bei all unseren Leistungen steht der eigenständige individuelle Mensch im Mittelpunkt.

W

Wir treten als Kreisverband und Mitglied eines anerkannten Spitzenverbandes der Freien Wohlfahrtspflege für eine sozial gerechte Gesellschaft ein. Das sozialethische Fundament und der unverwechselbare sozialpolitische Hintergrund beruhen auf den verankerten Grundwerten Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Toleranz und Solidarität.

O

Ob wir Ihnen helfen können oder ob Sie Hilfe im Ehrenamt leisten wollen - bei uns sind Sie immer richtig!

Kinder- und Jugendarbeit

Liebe. Geborgenheit. Spaß

Senioren und Pflege

Hilfe. Fürsorge. Wohnen

Behindertenarbeit

Bewegung. Alltagshilfe. Therapie

Migrationsdienste

Obhut. Integration. Kultur

Unsere Geschichte

Die Arbeiterwohlfahrt ist ein Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege in Deutschland.

Sie wurde 1919 durch Marie Juchacz gegründet, im Jahr 1933 aber durch die Nazis zerschlagen. Im Westteil Deutschlands konnte sie 1946 neu aufgebaut werden. In der DDR wurde sie aber nicht mehr zugelassen und konnte somit erst nach der Wiedervereinigung ihre Tätigkeit in den neuen Bundesländern wieder aufnehmen. So begann der Ortsverein Hoyerswerda im September 1990 seine Tätigkeit und konnte sich ab Juli 1991 mit einer Sozialstation und Kleiderkammer um Hilfsbedürftige kümmern. Das Startsignal für die Bildung der Ortsvereine Laubusch, Klein-Partwitz, Bernsdorf, Lohsa und Lauta gab es im November 1991 die Gründung des AWO-Kreisverbandes Hoyerswerda, welcher sich aufgrund der Kreisreform mit dem Kreisverband Kamenz zusammenschloß. Der heutige Kreisverband Lausitz hat nach der Fusion mit dem Kreisverband des Niederschlesischen Oberlausitzkreises 518 Mitglieder und ist damit einer der mitgliederstärksten Kreisverbände in Sachsen.

200 Euro für die Krabatmühle Schwarzkollm

23.11.2018

Einen symbolischen Spendenscheck konnte der Geschäftsführer des AWO Kreisverband Lausitz e.V., Torsten Ruban-Zeh, heute übergeben. Mit großer Dankbarkeit wurde dieser vom Krabatmühlen-Geschäftsführer Tobias Zschieschick entgegengenommen. Die Spende soll für den noch zu errichtenden sorbischen, singenden Brunnen vor der Schauwerkstatt verwendet werden. Mit dem Bau des Brunnens soll Frau Gertrud Winzer für ihr unermüdliches Engagement für […] Mehr erfahren

Beim Malwettbewerb gewonnen

15.11.2018

Die Erstklässler unseres AWO-Hortes „Am Elsterbogen“ konnten sich kürzlich über einen Scheck in Höhe von 250 Euro der Altstadtfiliale der Ostsächsischen Sparkasse Dresden freuen. Diese feierte jetzt nämlich ihr 20-jähriges Bestehen und lobte dafür einen Malwettbewerb aus. Zum Thema Geld und Sparen reichten die Kindertagesstätten der Hoyerswerdaer Altstadt ihre selbstgemalten Bilder ein. Und da sich […] Mehr erfahren
Solidarität Toleranz Freiheit Gleichheit Gerechtigkeit