Wir sind für Sie da - jederzeit! Tel.: 03571 / 48850

Projektarbeit und Förderprogramme

Projektarbeit und Förderungen

„Nichts ist so beständig wie der Wandel.“

Gesellschaften ändern sich und damit die Herausforderungen. Um auf diese Herausforderungen schnell und innovativ zu reagieren, führt die AWO Lausitz verschiedene Projekte mit einem jeweils aktuellen Bezug durch.

  • Die Koordination, Begleitung des Antragsverfahrens und der Projektabrechnung erfolgt durch unser Projektteam:
    Sibylle Babick, Susann Roß und Yves Tschentscher.
    (Tel. 03571 / 4885-627 / projektteam@awo-lausitz.de)
  • Die Umsetzung bzw. Durchführung der Projekte erfolgt in Zuständigkeit der entsprechenden Einrichtungen bzw. Fachbereiche/ Sachgebiete.

 

Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über die aktuellen Förderpogramme, die die AWO Lausitz derzeit durchführt bzw. an denen sie beteiligt ist.

  • BMFSFJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)
    • Bundesprogramm SprachKita ⊗: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist.“
      (01.01.2016 – 31.12.2022).
      Vier unserer Kitas sind im Rahmen setzen dieses Programm um und sind Sprachkita:
      Die Kita Spielparadies und das Kinderhaus am Elsterbogen in Hoyerswerda,
      die Kita „Brüderchen und Schwesterchen“ in Laubusch und
      die Kita Pfiffikus in Bernsdorf.

 

  • Bundesförderungen (BVA – Bundesverwaltungsamt) über den ESF (Europäischer Sozialfonds)
    • Rückenwind+ (4. Aufruf) ⊗: Digitale Pflegedokumentation.
      (01.06.2018 – 31.03.2021)
    • Rückenwind+ (6. Aufruf) ⊗: KommHerz – Kommunkation mit Herz. Das geht auch digital.
      (01.07.2020 – 30.06.2022)

 

  • Landesförderungen (SAB – Sächsische Aufbaubank) über den ESF (Europäischer Sozialfonds)

 

  • Förderungvom BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung)
    • WIR! – ZukunftAlter ⊗:
      Zukunftstechnologien für gelingendes Alter(n) im ländlichen Raum – ein Bündnis in und für die Oberlausitz.
      (01.09.2020 – 31.05.2021)

 

 

W e i t e r e   F ö r d e r u n g e n :

  • Aktion Mensch
    • Derzeit 12 unserer Einrichtungen aus dem Bereich Kinder- und Jugendhilfe/ Kindertagesstätten
      sind bei der Planung bzw. Durchführung von Projekten über die Aktion Mensch
      zur Schaffung von technischen Voraussetzungen und Bildungsangeboten im Rahmen der Digitalisierung.

 

  • Sächsischer MitMach-Fonds
    • Im Rahmen des Sächsischen Mitmach-Fonds suchte der Freistaat Sachsen Ideen,
      die den Strukturwandel in den Braunkohleregionen Lausitz und Mitteldeutschland positiv gestalten.
      Die Kindertagesstätte Firlefanz in Lauta und
      der Hort der Lernförderschule in Kamenz
      sind zwei von 236 ausgewählten Projekten in der Kategorie „Zukunft Mint“
      und erhielten damit ein Preisgeld.

 

  • Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
    • Über das DKHW läuft die Antragstellung
      unserer Kitas Bummiland und Regenbogenland in Großröhrsdorf,
      welche eine eigene Küche zur Versorgung der Kitakinder und einer Grundschule im Ort
      zu dem Projekt „Gesunde Küche – Kleine Feinschmecker.“
Zurück