Wir sind für Sie da - jederzeit! Tel.: 03571 / 48850

Unsere Einrichtung

Struktur

  • funktional sowie thematisch gestaltete Spielbereiche und Werkstatträume
  • großer naturnaher Gartenbereich für Krippe, Kindergarten und Hort mit altem Baumbestand

 

„Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will.“
(Francois Rabelais)

 

Pädagogischer Inhalt

In unserem Kinderhaus legen wir großen Wert auf die ästhetische Bildung Ihrer Kinder. Wie kaum ein anderer Lernbereich fördert die kulturelle und künstlerische Bildung bereits bei Kleinstkindern die Entwicklung der Persönlichkeit. Mädchen und Jungen lernen sich selbst zu verwirklichen und in die Gemeinschaft einzubringen sowie ihre Fähigkeiten zum Zuhören und zur Konzentration auszubauen. Nicht zuletzt können sich auch schöpferische Begabungen im intellektuellen und emotionalen Bereich der „Kleinen“ (weiter-) entwickeln.

Durch die unterschiedlichen Gestaltungsräume und Materialien befassen sich alle Kinder mit verschiedensten Ausdrucksmöglichkeiten. So können sie ihren Körper z. B. im Tanz, Theater und im kreativen Gestalten intensiv erleben und ausprobieren. Damit sich Kinder in vielfältigen „Sprachen“ äußern können, lernen sie immer andere Varianten und Techniken kennen.

In unserer Kita nimmt die alltagsintegrierte Sprache neben unseren konzeptionellen Schwerpunkten einen großen Raum ein. Die Umsetzung beginnt am ersten Tag des Einrichtungsbesuches. Dies erfolgt eng verknüpft mit dem Alltag der Kinder, z.B. im musikalischen Morgenkreis, bei Ausflügen oder im freien Spiel.

Sie als Eltern sind für uns Erziehungspartner in der täglichen Zusammenarbeit zwischen Elternhaus, Familie und Kinderhaus. Basis dafür sind gegenseitiges Vertrauen, Toleranz, Akzeptanz und Offenheit, ein freundliches Miteinander sowie eine hohe Transparenz unserer pädagogischen Arbeit.

Kooperation

Eine besondere Zusammenarbeit pflegen wir mit der Grundschule „Am Park“. Gemeinsam arbeiten wir daran, dass die Kinder gut vorbereitet die Schule besuchen.

Durch unsere Partnerschaftsvereinbarung mit dem Kulturfabrik Hoyerswerda e.V. können wir zahlreiche Projekte erfolgreich durchführen.

Weiterhin nutzen wir gezielt andere Einrichtungen und Institutionen unserer Stadt, wie z.B. Kinder- und Jugendfarm, Lausitzbad, Brigitte Reimann Bibliothek, Zoo, Lausitzhalle, Verkehrswacht und viele mehr.

Zurück