Wir sind für Sie da - jederzeit! Tel.: 03571 / 48850

Bilder

27.09.2022

Herbstbasteln mit unseren Senioren und den Kindern der Blumengruppe

Am Dienstag, dem 27.09.2022 war es nun endlich seit zwei Jahren wieder möglich mit den Senioren des Seniorenzentrums „Pulsnitztal“  einen schönen Bastelvormittag in der Kita Wichtelburg zu erleben.

Uns besuchten sechs Bewohner des Seniorenzentrums. In unserem Foyer hatten wir Tische mit Bastelmaterialien vorbereitet und es gab Kaffee, Tee und Kekse zur Stärkung.

Mit Hilfe der Erzieherinnen und unserer Bundesfreiwilligendienstleistenden Lena hatten die Kinder und Senioren viel Spaß beim kreativen Gestallten von „Fliegenpilzen“ auf Holzscheiben mit allerlei Deko.

 

 

 

 

Wir freuen uns jetzt schon auf das gemeinsame  Kekse backen  im Seniorenzentrum im Dezember.

 

 

 

 

 

 

 

 

23.06.2022

Abschlussfahrt der Vorschüler nach Hoyerswerda auf die Kinder- und Jugendfarm

Am Mittwoch, dem 18.05.2022 pünktlich um 7.00 Uhr starteten die Kinder der Vorschulgruppen mit ihren Erzieher*innen in der Kita Wichtelburg zur Bushaltestelle Polzenberg.

Alle Kinder waren gespannt, wo es denn hingeht und natürlich aufgeregt mit dem Bus zu fahren. Das Wetter meinte es gut mit uns und die Sonne schien.

Eine kleine Weile mussten wir auf den Bus warten. Die Zeit nutzen wir für ein schönes Erinnerungsfoto.

Dann ging die Fahrt los in Pulsnitz über Steina, Möhrsdorf und Gersdorf nach Kamenz auf den Bahnhof. Dort mussten wir in den Bus nach Hoyerswerda umsteigen.

Auf der Kinder- und Jugendfarm wurden wir herzlich begrüßt und das Programm für den Tag vorgestellt. Die verschiedenen Tiere der Farm mussten versorgt und in ihre Gehege gebracht werden. Unser Mittagessen, nämlich nudeln mir Tomatensoße und geriebenen Käse sollte hergestellt werden und die Kinder konnten sich eine Stiftebox in Form einer Raupe für ihren Schreibtisch basteln. Es wurden drei Gruppen gebildet. Jedes Kind durfte alle Angebote wahrnehmen.

Eine Gruppe begann Nudeln herzustellen für unser Mittagessen. Es sollte Nudeln in zwei Farben geben und ein leckere Tomatensoße dazu. Zum Trinken gab es selbstgemachte Kräuterlimonade.

Natürlich durfte der selbstgeriebene Käse für die Nudeln nicht fehlen.

 

Die andere Gruppe bastelte derweil eine Raupenstiftebox aus Toilettenpapierrollen.

 

Und die dritte Gruppe kümmerte sich um die Tiere der Farm.

Alle waren mit Eifer bei der Sache und schließlich gab es der selbst zubereitete Mittag. Welches ganz lecker war.

 

Eine ganz besondere Überraschung verkürzte uns die Zeit bis zum Antritt der Heimreise nach Pulsnitz.

Ein Feuerwehrmann der Berufsfeuerwehr Hoyerswerda wartete mit dem neusten Feuerwehrauto auf uns.

Die Kinder durften alle einmal auf dem Beifahrersitz Platz nehmen.

Es war ein sehr schöner  erlebnisreicher Tag. Glücklich aber müde fuhren wir mit dem Bus zurück nach Pulsnitz.

 

 

 

Lernspaß-Paket für die Kita

Hier geht es zum Artikel.

Ein neues Spielhaus für die Krippenkinder der Wichtelburg

Hier geht es zum Artikel.

Zurück
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner