Wir sind für Sie da - jederzeit! Tel.: 03571 / 48850

In der stationären Pflege der AWO Lausitz wird Videotelefonie ermöglicht

03.04.2020

Kontakt mit Angehörigen über Skype oder WhattsApp

Seit nunmehr zwei Wochen gilt aufgrund der Corona-Virus Pandemie das grundsätzliche Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen. Die Möglichkeit seine Liebsten persönlich zu sehen beschränkt sich seitdem oftmals auf ein Winken vor dem Fenster. Das ist für beide Seiten keine schöne Situation. Insbesondere angesichts der akuten Lage und der besonders schützenswerten Gesundheit unserer Bewohnerinnen und Bewohner ist es aber richtig und wichtig, Und so stößt die Entscheidung der Behörden, zwar schweren Herzens, aber dennoch auf ein breites Verständnis.

Und nun kommen auch noch die Osterfeiertage.

Deshalb bietet die AWO Lausitz im Altenzentrum Hoyerswerda, im Pflegewohnheim Hoyerswerda und im Altenpflegeheim Lauta einen neuen Service. Die Bewohnerinnen und Bewohner unserer stationären Pflegeeinrichtungen werden zukünftig durch Videoanruf erreichbar sein. Wahlweise per Skype oder mit WhattsApp ist die Kontaktaufnahme durch die Angehörigen dann möglich. Eigens dazu sind für die Wohnbereiche Tablets angeschafft. Diese werden derzeit technisch und softwareseitig vorbereitet. Spätestens ab dem kommenden Mittwoch kann der Start erfolgen.

Wann unsere Bewohner erreichbar sein werden und wie dies erfolgen kann, kann vorerst unter der zentralen Nummer der Einrichtungsleitung 03571/4885500 erfragt werden.

 

Zurück