Wir sind für Sie da - jederzeit! Tel.: 03571 / 48850

Kreissportbund Bautzen und Lausitzbad helfen gegen den „Budenkoller“

24.03.2020

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.

Zwar mangelt es den Kindern in den Wohngruppen des Kinder- und Jugendzentrums Hoyerswerda normaler Weise nicht an Spiel- und Beschäftigungsmaterialien, aber gerade in der jetzigen Situation freuen sie sich über kleine Abwechslungen. Auch sie gehen nicht zur Schule oder in die Kita und werden Rund um die Uhr in der Einrichtung betreut. Und diese vier Wände können unwahrscheinlich schnell ganz schön eng werden. Aus diesem Grund freuen sich die Kinder und natürlich auch die Erzieherinnen und Erzieher riesig über das Angebot des Kreissportbundes Bautzen, Sportgeräte für die gerade nicht alltägliche Zeit zur Verfügung zu stellen. Und so wird am Donnerstag aus dem Arsenal des Sport-Promotion-Teams ein Stabfangspiel, das  Mega-Vier-Spiel, Airhockey und Minitischtennis, Tischkicker , das Kugelhebespiel  und das Spiral-Tischbillard in das Kinder- und Jugendzentrum Hoyerswerda geliefert. Die Kinder freuen sich riesig – mindestens genauso wie das Erzieherteam. Denn nichts ist schlimmer als der „Budenkoller“.

Schon gestern waren die Augen groß und das Wasser lief den Kindern im Mund zusammen. Grund war eine Spende des Lausitzbades Hoyerswerda. 60 Portionen Pommes wurden von Geschäftsführer Matthias Brauer an die Einrichtung übergeben. Die Kinder fanden das fantastisch und bedanken sich aufs Herzlichste.

Zurück