Wir sind für Sie da - jederzeit! Tel.: 03571 / 48850

Sprache als Schlüssel zur Welt – Die Kita Anne Frank in Kamenz ist ab sofort „Sprach Kita“

02.12.2021

Seit dem 01.09.2021 nimmt die Kita Anne Frank am Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesfamilienministeriums teil. Dabei soll besonders die alltagsintegrierte sprachliche Bildung im Mittelpunkt stehen. Das bedeutet, dass die Kinder ganz nebenbei ihren Wortschatz ausbauen und die deutsche Sprache erlernen. Hierfür sollen die Pädagogischen Fachkräfte bewusst alltägliche Situationen, wie das An – und Ausziehen der Kinder oder die gemeinsamen Mahlzeiten nutzen, um die sprachliche Entwicklung der Kinder zu unterstützen.

Begleitet werden die Pädagogen hierbei von einer zusätzlichen Fachkraft, welche in den Bereichen Alltagsintegrierte sprachliche Bildungsarbeit, Inklusive Pädagogik und in der Zusammenarbeit mit den Familien berät und unterstützt.

Durch Arbeitskreise, in denen sich alle Sprachfachkräfte aus den teilnehmenden Einrichtungen der AWO -Lausitz treffen, sind sie vernetzt und tauschen sich regelmäßig aus. Begleitet und unterstützt werden diese durch eine Fachberatung.

Die Kindertagesstätte erhält durch die Teilnahme am Bundesprogramm eine Förderung, wodurch sich die Einrichtung mit neuen und vielfältigen Lernmaterialien, welche der Sprachentwicklung dienen, ausstatten kann. Sprachfachkraft Kevin Lugge meint: „Das ist natürlich eine sehr schöne Sache, da man sich bewusst mit neuen Materialien auseinandersetzen kann, diese auch für die Einrichtung in Zukunft nutzen kann, um somit den Kindern auf spielerischer Art und Weise einen Raum für Sprachanlässe zu bieten“.

Die Kita Anne Frank wünscht sich, noch einige Zeit am Bundesprogramm teilnehmen zu dürfen, welches vorerst bis Ende 2022 verlängert wurde.

 

Weitere Informationen zum Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ finden Sie auf der Webseite www.fruehe-chancen.de/sprach-kitas.

Zurück